PB aka Persönlicher Bullshit


SUCHTDRUCK

 
Der ganze Körper schreit. Jede Faser in dir giert förmlich nach dem Zeug.
Dein Magen dreht sich im Kreis und verlangt nur nach dem „Einen“.
Kalter Schweiß, zittrige Hände!
Unruhe schaukelt sich hoch bis zur puren Nervosität.
Du bist nicht mehr drauf. Nein Man, bist du nicht! Dein Körper ist clean, doch dein Kopf will sich dem einfach nicht anschließen.
Er fickt und fickt und fickt und fickt dich!  Penetriert dich und drückt dir immer wieder seine unrasierten Eier ins Gesicht.
Vergewaltigt dich immer wieder. Ungewaschen, mit seinem stinkenden Maul und seinen faulen Zähnen!
Tage, Wochen und noch Jahre danach. Es begleitet dich und du wirst es nicht mehr los. Wie ein ausgedrückter Pickel, der immer wieder kommt. Ein eitriges Geschwür, welches sich nicht entfernen lässt. Nur der Tod wird euch scheiden!
Du schwitzt, dir ist warm und dir ist kalt.

In deinem Kopf? Chaos! Wirre Gedanken drehen sich im Kreis, fahren Achterbahn um am Ende doch nur wieder bei der einen Sache zu landen.

Muss ich noch was einkaufen?            –    HEROIN!“

In einer std hab ich ’nen Termin.         –   HEROIN!“

Man ist das ein scheiß Wetter heute.    –   HEROIN!“

 

VERFICKTES HEROIN !!!!  Jpeg

 

Die ganze Welt besteht förmlich aus Heroin! Ein Erdball, gebacken aus dem „braunen“ Pulver. Flüsse und Seen aus einem Mix von Shore, Wasser und Ascorbinsäure.
Ein Magnet, der dich unaufhörlich in diese eine Richtung zieht.
Singende Meerjungfrauen, ein liebliches Lied – Schönheit, die dich in einen grausamen Tod reißen will.
Die Zeit war scheiße als du drauf warst? Zuviel Leid, zu viele Opfer? Oh ja Man, viel zu viele! Bezahlt mit dem Leben. Für den Moment, den Augenblick. Das Hier und Jetzt. Für den Schein und nicht das Sein.
Zu viele Niederlagen, Tag für Tag. Der Preis viel zu hoch!
Doch daran denkst du nicht. Nicht jetzt und nicht hier. Wenn der Suchtdruck anklopft, dich hinterlistig in seine Fänge zieht, sind plötzlich nur noch die positiven Seiten präsent.
Die tolle Zeit, die du hattest. Das tolle Gefühl!
Dieser Rausch, der dir alles nimmt und dich mit seiner schwarzen Seele küßt. Dich liebkost, dich behütet, dich umarmt und dir Wärme schenkt, nur um dich dann wieder wie einen alten, ausgelutschten Kaugummi auszuspucken.

Doch so schlimm war’s doch irgendwie gar nicht. Nur einen Tag. Nur heute und nur jetzt!
So schlimm war’s doch nicht. War’s nicht?

1 Jahr, ein Monat, ein Tag – und sei es nur eine verdammte Minute!
Du kannst stolz auf dich sein! Für jede Sekunde, die du dich dem widersetzt!
Dieser Macht, diesem Gefühl, welches so unendlich groß und stark ist und dich dein Leben lang begleiten wird.
Das was DU schaffst, das was DU leistest – Da gibt es nichts Vergleichbares!
Sie können es nicht verstehen? Sie erkennen es nicht an? Mach dir nichts draus – Verstehen kann nur der, der auch gekostet hat! Ich versteh es!
Jeder andere hätte schon aufgegeben, doch du machst weiter!
Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr.
Und wenn Du dann fällst, stehst Du wieder auf! Klopfst dir den Dreck von der Kleidung und machst weiter.
Und wenn Du mal verlierst, nimmst Du den Kampf wieder doppelt so stark auf.
Ein Fall in dieses Loch ist keine Schande.
Nein Man! Es ist die Regel und nicht die Ausnahme! Das was Du schaffst, ist einzigartig!
Du bist kein Junk, du bist kein Abfall – Du bist ein Kämpfer!

–   MadMike via Blechtänzer 7.11.2016

 

Schaut doch mal vorbei: https://www.facebook.com/turkeyuncut/

Advertisements

Über MadMike

Das ist meine Geschichte, mein Leben. Ich schreibe diese nicht mit erhobenem Zeigefinger, noch wird hier etwas beschönigt. Es ist einfach "Mein Leben"! Dies soll keine Drogen-Verherrlichung darstellen! Drogen haben mir unfassbar viel genommen und mein Leben auf eine peverse Art und Weise kontrolliert! Frei zu sein, ist das Höchste aller Güter, welches wir Menschen besitzen dürfen und wer glaubt mit dem "Zeug" frei zu sein, unterliegt einer großen Illusion. Ich probiere meine Geschichte immer so zu schreiben, wie ich zu dem jeweiligen Zeitpunkt gefühlt und gedacht habe. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich mich nicht auch weiterentwickelt habe und aktuell bestimmte Dinge anders sehe. Dies hier soll kein Drogenpräventions-Projekt sein, doch ich denke, dass jeder mit ein bisschen Verstand in seiner Birne, es schaffen wird von alleine die richtigen Schlüsse zu ziehen. Euer MadMike...
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Persönlicher Bullshit ......, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu PB aka Persönlicher Bullshit

  1. Libra schreibt:

    Wunderbar motivierende Worte. Nicht nur für Heroin-Abhängige. Sondern für alle Süchtigen.

    Gefällt 2 Personen

  2. adahmo schreibt:

    Ohne Worte! Danke!

    Gefällt 1 Person

  3. MadMike schreibt:

    Hey Patrick. Danke dir.
    Ein paar Tage wird es noch dauern mit dem neuen Teil..

    Gefällt mir

  4. l0rer schreibt:

    Absolut genial deine Texte!
    Sie drücken genau den Kampf gegen die Sucht aus…

    Ich lese deine Texte auch sehr gern…

    Viele Grüße

    Und bleib stark! Ich hab bei deinen reflektierten Posts ein gutes Gefühl dass du es momentan anscheinend geschafft hast. „Gesund“ wird man nach so einem Mist sowieso nicht mehr und begleiten wird einen der Mist immer. Mal mehr mal weniger. Alles was wir können ist weitermachen und das Beste für uns selbst draus zu machen…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s